au:reallery

für

au:reallery - Augmented Reality Jewellery - wurde designed, um zu entdecken, zu verbinden und um unsere Welt neu zu entdecken. Eine Kollektion aus vier Schmuckstücken, realisiert zusammen mit Anna-Maria Heuer M.A., öffnet die Tore zu einer neuen, augmentierten Wirklichkeit.

In unserer gemeinsamen Masterarbeit zu dem Thema Digitalisierung durchleuchteten wir für uns relevante Themenbereiche wie kreative künstliche Intelligent, Wearables und Augmented Reality. Die daraus gewonnen Erkenntnisse wurden zum Leitmotiv unseres Konzeptes. Wir machten es uns zur Aufgabe, mit unserem Schmuck einen Schlüssel als Türöffner in den digitalen Raum zu kreieren, dem Schmuck dadurch eine neue Aufgabe abseits der Dekorativen zu geben und eine neue Art der Kommunikation zu schaffen.

Durch die digitale Revolutionierung verändert sich unsere Kommunikation drastisch und rasant. Sie wird wahnsinnig schnell und unkompliziert, aber auch anonymer und oberflächlicher. Dabei ist sie das wichtigste Bindeglied zwischen Menschen.

Unsere Gesten bestimmen einen Großteil unserer Kommunikation. Mit au:reallery nehmen wir sie mit, als unchoreografierten Alltagstanz, lassen sie sprechen und machen sie sichtbar in der virtuellen Realität